Hilfe in Zeiten von Covid19: Ich bin persönlich oder per Telefon für Sie da. Weiterlesen »

Porträt – Dr. Marie-Theres Kasimir (Herzchirurgin und Dermatologin)

„Als Herzchirurgin liebe ich es, Leben wiederherzustellen und als Dermatologin und ästhetische Medizinerin helfe ich den Menschen, ein kleines Stück glücklicher zu werden und die Lebensqualität zu verbessern.“ So beschreibt Dr. Marie-Theres Kasimir ihre Aufgabe als Ärztin – und das ist sie buchstäblich mit Haut und Herz.
Als Fachärztin für Herzchirurgie und Dermatologie hat sie sich auf die wahrscheinlich lebenswichtigsten, aber auch emotionalsten Organe der Menschen spezialisiert. Das Herz gibt den Takt vor, die Haut hüllt den Körper ein und hält ihn zusammen. „Ich habe nach zwölf Jahren als Herzchirurgin an der Universitätsklinik in Wien erkannt, dass es für meine PatientInnen mindestens genauso wichtig ist, ein gesundes, kräftig schlagendes Herz zu haben, als sich auch in ihrer Haut rund um wohl zu fühlen.“

Gesunde Psyche

IHR Herz schlägt für IHRE PatientInnen – und das mit einer besonderen Liebe zu ihrem Handwerk sowie der Ästhetik und großem Feingefühl für jedes einzelne Schicksal. „Ich erwecke keine falschen Hoffnungen und es kann schon mal vorkommen, dass ich operative Wünsche und Behandlungsmethoden ablehne.“ Nämlich dann, wenn Eingriffe auf übertriebene Art und Weise das genaue Gegenteil von Ästhetik bewirken würden.
Eine Korrektur dank sanfter Methoden der ästhetischen Medizin führt, Dr. Kasimirs Meinung nach, zu den besten Ergebnissen, denn diese bewirken optisch sehr viel zum Positiven und dadurch hebt sich oftmals die Stimmung.
Die Spezialistin weiß, dass innere und äußere Zufriedenheit und Gesundheit die positive Ausstrahlung und Wirkung eines Menschen beeinflussen können.

Verantwortung

Um selbst fit und glücklich zu bleiben, betreibt Dr. Kasimir regelmäßiges Kraft- und Ausdauertraining und tankt bei Kunst und Kultur ihre Energiereserven wieder auf. Besonders achtet sie auf jede Menge Quality-Time mit ihrer Familie und verbringt sehr viel Zeit mit ihren besten Freunden.

Empathie

Als Selbstbetroffene der Krankheit Neurodermitis, weiß die Dermatologin, wie belastend die Symptome dermatologischer Erkrankungen für PatientInnen sein können. Sie kann diese daher auch besonders gut nachfühlen und verstehen. „In der Dermatologie braucht es viel Einfühlungsvermögen, eine präzise Diagnostik und das Vertrauen der PatientInnen. Daher lege ich großen Wert auf individuelle Beratung und Behandlung – das ist die Basis für meine Arbeit.“

Well-Aging

Ein weiteres großes Thema ist das „Well-Aging“ – gesund und jung zu bleiben bis ins hohe Alter. So bietet sie eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten an, die den neuesten, technischen Standards entsprechen, wie beispielsweise Therapien und Treatments mit Botulinumtoxin, Derma-Filler, Radiofrequenz-Microneedling und anderen Kollageninduktionstherapien. Die ästhetische Medizinerin, Dr. Marie-Theres Kasimir, erklärt: „Wie ein Personal Trainer erstelle ich individuelle Skin-Fitness-Pläne für meine PatientInnen und ermögliche so – angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse der Haut – ein optimales Ergebnis.“

Das Herz am rechten Fleck

Wirklich wichtig ist Dr. Marie-Theres Kasimir jedoch, neben dem fachlichen Knowhow, dem „manuellen Handwerk“ und der regelmäßigen Weiterbildung und Schulung, der zutiefst persönliche und menschliche Aspekt ihrer Arbeit. Das „Retten von Leben“ und die „Wiederherstellung der Lebensqualität“, sowohl auf medizinischer als auch ästhetischer Ebene, sind für die Fachärztin für Dermatologie und Herzchirurgie von großer Bedeutung und bestimmen ihr gesamtes berufliches Leben.

Dr. Marie-Theres Kasimir

Fachärztin für Dermatologie, Herzchirurgie und Ästhetische Medizin
Privatärzte-Zentrum Döbling
Heiligenstädter Straße 46-48, Ebene 5, 1190 Wien
T.: 01/360 66-8010
M.: 0664 200 50 51
Mail: ordination@dr-kasimir.com
www.dr-kasimir.com